Hardwareentwicklung mit PREEvision Compact

Um die Maßnahmen zum Verlangsamen der Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) und der COVID19-Erkrankung zu unterstützen, werden bis Ende August keine Präsenzschulungen bei Vector stattfinden.

Mit unseren Remote Trainings und E-Learning Angeboten haben Sie die Möglichkeit, unsere Tools und die zugehörigen Grundlagen im Büro oder HomeOffice zu erlernen.
Falls Sie Fragen haben, sind wir gerne für Sie da!
 Hardwareentwicklung mit PREEvision Compact
Zielgruppe
  • Systemarchitekten
  • Entwicklungsingenieure
  • Netzwerkdesigner
  • Leitungssatzentwickler
Ziele
  • Bedienkonzepte von PREEvision kennen
  • Vernetzung, Stromlaufplan und Leitungssatz in PREEvision entwerfen, bewerten und optimieren
Fakten
  • Dauer:
    • 1 Session zur Vorbereitung von 1h
    • ca. 8h E-Learning
    • 4 remote Sessions mit jeweils 3h
  • Tool-Lizenz für den Trainingszeitraum
  • Hands On Übungen
  • Zugriff auf Schulungsdatenbank
  • Maximale Teilnehmeranzahl: 14 Personen
 
Agenda
Fanden Sie diese Seite nützlich?
E-Mail:

Kommentare: