CCI & Vector ISOBUS Workshop | 1-3 Tage

Nächster Termin: Dienstag, 24.04.2018 - Donnerstag, 26.04.2018

Bitte beachten Sie, dass der erste Tag (24.04.2018) direkt über die Webseite des CCI gebucht werden muss. Über die Webseite von Vector können Sie lediglich die von Vector gehaltenen Teile (25.04. und 26.04.) buchen.

In diesem dreitägigen Workshop bietet Vector in Kooperation mit dem Competence Center ISOBUS in Osnabrück eine Kombination aus ISOBUS-Überblick und Terminalanwendungen, sowie vertiefende ISOBUS-Protokollgrundlagen (ISO11783) und der Anwendung des Analyse- und Simulationswerkzeugs CANoe.ISO11783.

Die Schulung ist modular aufgebaut und kann tageweise gebucht werden. Alle Schulungstage finden im ICO InnovationsCentrum Osnabrück GmbH statt. Die Buchung für die von Vector gehaltenen Teile erfolgt wie gewohnt über unsere Webseite. Zur Buchung der vom CCI gehaltenen Teile gelangen Sie durch Klick auf den jeweiligen Schulungstag.

 

Zielgruppe
  • ISO11783/ISOBUS Anwender und Entwickler
Ziele
  • ISO11783 Protokollgrundlagen
  • CANoe.ISO11783 Erweiterungen für den praktischen Einsatz
Fakten
  • Dauer: 1-3 Tage
  • Schulungszeiten: 8:30 Uhr - 16:30 Uhr
  • Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen

Inhalt

Am ersten Tag führen wir Sie ein in die Welt des ISOBUS. Unabhängig und praxisbezogen erklären wir Ihnen Begrifflichkeiten und Hintergründe. Praktische Beispiele festigen das gewonnene Wissen, ideal für den Einstieg.

Am zweiten Tag lernen Sie den praktischen Umgang mit dem CCI Terminal. Wir geben wertvolle Tipps für Einsatz und Bedienung der CCI.Apps. Notwendiges Hintergrundwissen rundet Ihr ISOBUS-Wissen ab, z.B. für Kaufentscheidungen.

Alternativ tauchen Sie am zweiten Tag noch tiefer in die Protokollgrundlagen von ISO11783 (ISOBUS) ein. Neben den reinen Kommunikationsaspekten werden auch die wichtigsten Geräteprofile wie Tractor ECU, Virtual Terminal, Task Controller, etc. vorgestellt.

Am dritten Tag lernen Sie in praktischen Übungen den erweiterten Funktionsumfang von CANoe.J1939 und CANoe.ISO11783 kennen. Zusätzlich bekommen Sie einen guten Überblick über typische ISO11783 Anwendungsfälle, die mit Hilfe von CANoe realisiert werden können. Mit dem hier erworbenen Wissen können Sie Ihre Entscheidungen beim Systemdesign oder der Implementierung von Komponenten auf ein solides Fundament stellen.

Tag 1: ISOBUS-Grundlagen
Dauer:
1 Tag
Zielgruppe:
ISOBUS Anwender und Entwickler
Voraussetzungen:
keine
Ziel:
ISOBUS-Grundlagen und Begrifflichkeiten
Agenda
  • Aufbau des ISOBUS
  • ISOBUS Kommunikation
  • Zusammenspiel zwischen Terminals, Maschinen und Joysticks (AUX)
  • AEF-Datenbank

Am zweiten Tag entscheiden Sie, ob Sie den praktischen Umgang mit dem CCI-Terminal lernen oder tiefer in die ISO11783 (ISOBUS) Protokollgrundlagen einsteigen möchten.

Tag 2 - Variante CCI: CCI-Terminal
Dauer:
1 Tag
Zielgruppe:
ISOBUS Anwender und Entwickler
Voraussetzungen:
ISOBUS-Grundlagen
Ziel:
Anwendung und Bedienung des CCI-Terminals
Agenda
  • Ersteinsatz CCI-Terminal
  • Section Control mit verschiedenen Maschinen
  • Dokumentation von ISOBUS-Maschinendaten
  • teilflächenspezifische Applikation
Tag 2 - Variante Vector: ISO11783 (ISOBUS) Protokollgrundlagen
Dauer:
1 Tag
Zielgruppe:
ISO11783 Anwender und Entwickler
Voraussetzungen:
CAN Grundlagen, SAE J1939 Grundlagen von Vorteil
Ziel:
ISO11783 Protokollgrundlagen
Agenda
  • Grundlegende Begriffe aus ISO11783 und ISOBUS
  • ISO11783 Komponenten und deren Anwendungsgebiete
  • Abgrenzung/Gemeinsamkeiten zwischen SAE J1939 und ISO11783
  • Vorstellung typischer Kommunikationsmechanismen für: Virtual Terminal, Task Controller, Tractor ECU, Diagnose bei ISO11783
  • Alle Themen werden durch Live-Demos unterstützt
Tag 3: Einführung in CANoe.ISO11783
Dauer:
1 Tag
Zielgruppe:
ISO11783 Anwender und Entwickler
Voraussetzungen:
ISO11783 Grundlagen, CANoe Grundlagen von Vorteil
Ziel:
CANoe.ISO11783 Erweiterungen für den praktischen Einsatz
Agenda
  • Netzwerkdefinitionen mit der J1939 Datenbasis (CANdb++)
  • Hauptfunktionen von CANoe.ISO11783
  • Arbeiten mit ISO11783 Komponenten in praktischen Übungen
  • Arbeiten mit der ISO11783 Node Layer Schnittstelle
Fanden Sie diese Seite nützlich?
E-Mail:

Kommentare: