Diagnosetest mit CANoe.DiVa Workshop | 1 Tag

Zielgruppe
  • Diagnose Anwender
  • Testingenieure
  • Anwender von CANoe.DiVa
Ziele
  • Kenntnisse zur effiziente Durchführung und Auswertung von Diagnoseprotokolltests mit CANoe.DiVa
Fakten
  • Dauer: 1 Tag
  • Schulungszeiten: 8:30 Uhr - 16:30 Uhr
  • Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen

Inhalt
In diesem Workshop lernen Sie, wie automatisierte Tests des Diagnoseprotokolls mit CANoe.DiVa durchgeführt werden. Der Workshop untergliedert sich in die Teile Diagnosespezifikation, Testkonfiguration und Testauswertung. Im ersten Teil wird aufgezeigt, welche Teile der Diagnosespezifikation von CANoe.DiVa getestet werden und welche Anforderungen sich dadurch an diese ergeben. Anschließend werden die Möglichkeiten der Testkonfiguration in CANoe.DiVa vorgestellt. Es wird gezeigt, wie man Steuergeräteeigenheiten wie z.B. Antwortverhalten oder Security Access Rechnung tragen kann. Im letzten Teil wird die Testausführung und der Reportaufbau in CANoe vorgestellt. In verschiedenen Übungen wenden Sie das Gelernte direkt an.
Modul: Diagnosetest mit CANoe.DiVa
Dauer:
1 Tag
Zielgruppe:
Diagnose Anwender, Testingenieure, Anwender von CANoe.DiVa
Voraussetzungen:
Grundkenntnisse Diagnose und CANoe
Ziel:
Kenntnisse zur effiziente Durchführung und Auswertung von Diagnoseprotokolltests mit CANoe.DiVa
Agenda
  • Diagnose Spezifikation
  • Effiziente Verwendung von CANoe.DiVa
  • Integration in die Test/Simulationsumgebung
  • Testauswertung
Fanden Sie diese Seite nützlich?
E-Mail:

Kommentare: