CANape Grundlagen Workshop | 3 Tage

Zielgruppe
  • CANape Anwender
Ziele
  • Nutzung von CANape als MCD-Tool bei der Steuergeräteoptimierung
Fakten
  • Dauer: 3 Tage
  • Schulungszeiten: 8:30 Uhr - 16:30 Uhr
  • Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen

Inhalt

In diesem Workshop lernen Sie CANape einerseits als Mess- und Auswerte-Werkzeug und andererseits als Kalibrier- und Diagnose-Werkzeug kennen.

Nach einer Einführung in die Grundlagen des XCP-Protokolls und einem allgemeinen Verständnisaufbau zum Thema Messtechnik, lernen Sie die Anzeigefenster von CANape zu konfigurieren, um Messdaten verschiedenster Herkunft online darzustellen. Anschließend wird die Data Mining Funktion vorgestellt mit der Sie Ihre Messdateien automatisiert auswerten können.

Im Folgenden nutzen Sie CANape als Kalibrierwerkzeug um die Charakteristik Ihres Steuergerätecodes zu optimieren. Zum Schluss des Workshops lernen Sie die Diagnosefenster von CANape kennen. In ausführlichen Übungsphasen erstellen Sie wertvolle Beispiele für den umfassenden Einsatz von CANape.

Modul: CANape Grundlagen
Dauer:
3 Tage
Zielgruppe:
CANape Anwender
Voraussetzungen:
keine
Ziel:
Nutzung von CANape als MCD-Tool bei der Steuergeräteoptimierung
Agenda
  • Einführung in das CCP- und XCP-Protokoll
  • Einführung in CANape
  • Anlegen neuer Projekte
  • Messdatenerfassung und Logging von Messdaten
  • Offline-Auswertung von Messdaten
  • Data Mining
  • Funktionen für Online und Offline Anwendungen
  • Panels im MCD-Umfeld
  • Skripte für reproduzierbare Abläufe
  • Applikationskonzepte
  • Verstellen
  • Datenverwaltung von Parametersätzen
  • Diagnose Feature Set
Fanden Sie diese Seite nützlich?
E-Mail:

Kommentare: